Kürzlich hatte ich die Idee mir einen Dauerauftrag bei N26 einzurichten. Was eigentlich einfach klingt, stellte sich als schwieriges Unterfangen mit langen Supportgesprächen heraus.
Das Anlegen eines Dauerauftrags ist in der App eigentlich recht einfach: Bei einer normalen Überweisung einfach den Haken bei „Dauerauftrag“ setzen und das Intervall festlegen. Dann die Überweisung bestätigen und sich über die Aktivierungsmail des Dauerauftrags freuen. So weit, so gut. Allerdings wurde nach Ablauf des Intervalls keine neue Überweisung angestoßen. Darum machte ich mich auf die Suche nach den Daueraufträgen und wurde in der App nicht fündig. Der Supportchat erklärte mir dann, dass die Daueraufträge bei den „vorgemerkten Überweisungen“ aufgeführt werden. Da ich dort nichts fand, musste irgend etwas schief gelaufen sein.

Im folgenden Video zeige ich, wie sich die App unter Android 7.0 auf einem OnePlus 3T verhält:

Der Bestätigendialog poppt zwei mal auf. Den ersten Dialog kann ich regulär bestätigen, den zweiten allerdings nicht mehr. Also bleibt mir nur „abbrechen“, was allerdings die Löschung des Dauerauftrags zur Folge hat.

Nach diversen Emails und obigem Video akzeptierte der N26-Support, dass etwas nicht ganz richtig lief. Die letzte Begründung, die ich erhalten habe, lautet:

Wir haben den Fehler gefunden.
Leider unterstützen wir deine Firmware OxygenOS nicht.
Wir arbeiten nur mit der Standard Android und IOS Firmware zusammen, weil wir bei anderen Systemen die Sicherheit nicht garantieren können.

Für die Unannehmlichkeiten möchte ich mich bei dir entschuldigen.

Diese Antwort finde ich sehr unzufriedenstellend: was ist denn ein „Standard Android“? Bei Reddit fand sich noch ein Nutzer, der den Bug mit einem Redmi 4 prime, android 6.0.1, MIUI global 8 testete und zum selben Ergebnis kam.

Da ich noch ein Moto X (2014er Edition, Android 6) zur Hand hatte, habe ich versucht den Bug auch hier zu rekonstruieren. Allerdings passiert hier etwas komplett anderes: der Bestätigendialog erscheint erst gar nicht. Die Transaktion kann also überhaupt nicht bestätigt werden und die offene Transaktion bleibt einfach hängen. Allerdings bekommt man jedes mal, wenn man auf die Transaktion klickt, die Dauerauftragsmail. Der Dauerauftrag wird aber nicht angelegt. Das folgende Video demonstriert das Geschehen:

Und zum Schluss: der Workaround
Wenn man einen Dauerauftrag über „Überweisung vormerken“ einen Dauerauftrag erstellen, der dann auch korrekt angelegt wird :)

Update 20.03.2017

Der Support hat noch einmal geantwortet und scheint keine Ahnung vom Androidökosystem zu haben:

Hey , 

danke für deine Anfrage. 

Das sieht du vollkommen richtig. Es tut mir leid das wir dein System nicht unterstützen.